Kategorie: Netzwerk

▶︎FritzBox bleibt Favorit

AVM_FRITZBox_7590_links_de_freigestellt

█ T-Entertain hakt mal wieder. Die Support Hotline tauscht diesmal sogar den Speedport-Router gegen einen neuen. Alles funktioniert: WLAN, Smartphone, Alexa. Nur eben das Fernsehen nicht – trotz fester Verkabelung. Der Anschlussinhaber verbringt Stunden mit der Fehlersuche.

Aus lauter Verzweiflung gibt er 249 Euro für eine aktuelle FritzBox aus – und siehe da: auch das Fernsehen funktioniert einwandfrei.

◉ Was lernen wir daraus? Die FritzBox ist ein feines Stück Hardware, dass sich besonders für Leute eignet, die ihre geldwerte Zeit nicht mit Fehlersuche verschwenden möchten. Diese Erfahrung macht man im Support immer wieder. Für Heimanwender und kleine Büros gibt es wirklich nichts besseres.

▶︎ Internet zu langsam?

Internetgeschwindigkeit▣ Dem Ärgernis, dass Internetanschlüsse nicht das leisten, was man gebucht hat und bezahlt, will die Bundesnetzagentur jetzt nachgehen. Dazu gibt es eine Website für die Geschwindigkeitsmessung:

Breitbandmessung

ⓘ Wir sind gespannt, ob sich dann mal etwas bewegt, sobald die Bundesnetzagentur die Beweise über diesen Missstand gesammelt hat.