Datenschutz und Tracking

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist die Grundlage für verschiedene Informationspflichten. Wir möchten diesen Pflichten hiermit nachkommen.

Natürlich wollen wir wissen, wie viele Menschen unsere Website ansehen. Vor allem, ob sie hier gelandet sind, weil wir für Werbung bezahlt haben. Das hohe Gut der Informationellen Selbstbestimmung wiegt für uns jedoch mehr als eine genaue Analyse von Surfern. Wir müssen nicht wissen, wer genau was geklickt hat. Es reicht uns anonym zu erfahren, ob jemand auf Werbung geklickt hat, für welche Themen Interesse besteht (zum Beispiel WordPress, Mac-Support) und ob dadurch ein Auftrag angebahnt wurde.

Diese Website dient dazu, Sie vorvertraglich über unsere Leistungen und Kompetenzen zu informieren. Darüber hinaus erhalten Sie im Wiki fachliche Informationen, die für Sie eventuell einen Nutzen haben. Ziel ist, auf diesem Weg zu einer geschäftlichen Zusammenarbeit zu kommen. Wenn Sie die Entstehung von personenbezogenen Daten vermeiden möchten, sollten Sie diese Website nciht verwenden und statt dessen anrufen.

Nur durch die Übertragung Ihrer aktuellen IP-Adresse an den Webserver können Sie eine Website überhaupt aufrufen. Daher ist diese Übertragung und Verarbeitung technisch unverzichtbar und zu diesem Zweck zwingend notwendig. Aus technischen Gründen werden außerdem Cookies verwendet; nicht zuletzt, damit Ihnen der Cookie- und Datenschutz-Hinweis nicht mehrmals angezeigt wird; vorausgesetzt, Sie klicken die Einverständniserklärung.

IP-Nummern werden bereits serverseitig anonymisiert. Website-Besucher können also nicht individuell identifiziert werden. Server-Logfiles werden außerdem nicht analysiert.

Uns interessiert lediglich, welche Themen mehr Interesse finden als andere. Die Cookies unserer eigenen Analyse mit Matomo (vormals Piwik) sind daher auf eine Lebensdauer von 10 Minuten beschränkt; danach oder wenn Sie nochmals vorbeisurfen, werden sie nicht wiedererkannt, sie bleiben also relativ anonym. Die IP-Adresse wird von Matomo durch Kürzung anonymisiert.
Wenn Benutzer in ihrem Browser »Ich möchte nicht getrackt werden« eingestellt haben (Do-not-Track aktiviert), dann wird Matomo diese Besuche nicht tracken.

Datenschutz: Da es gesetzlich nicht vorgeschrieben ist, dass Sie Ihre Daten bereitstellen, müssen Sie dies auch nicht tun; alle Angaben im Kontaktformular sind freiwillig. Im schlimmsten Fall sind die Angaen nicht ausreichend, um Kontakt aufzunehmen. Wenn Sie in einem Kontaktformular persönliche Angaben machen, werden diese verschlüsselt übertragen. Die Daten werden ausschließlich für den Zweck der Anfrage bzw. Auftragsabwicklung verwendet und nicht an andere weitergegeben. Die Kontaktdaten und Nachrichten werden nach Eingang vom Server gelöscht. Auf dem Serverspeicher xag.info lagern also keine personenbezogenen Daten.
Wenn kein Vertrag zustande kommt, werden die Daten nicht gespeichert. Wenn der Vertrag erfüllt ist, werden die Daten gelöscht. Es sei denn, Sie wünschen bzw. gestatten dies.
Gesetzlich vorgeschriebene Aufbewahrungsfristen werden eingehalten (zum Beispiel Rechnungen).

Recht auf Datenübertragbarkeit: Da auf dem Webserver keine personenbezogenen Daten gespeichert sind, steht aus diesem Grunde steht auch keine automatisierte Downloadfunktion Ihrer Daten zur Verfügung. Sie können eine elektronische Überstellung Ihrer Daten jedoch auf Wunsch per E-Mail erhalten. Eine kurz e-Mail an datenschutz at xag.info genügt. Gegebenenfalls ist eine Identifizierung erforderlich. Da ausschließlich die personenbezogenen Daten gespeichert werden, die Sie im Kontaktformular übermittelt haben, erhalten Sie genau diese Daten zurück. Als Formatstandard kommt das digitale Visitenkartenformat VCF zum Einsatz. Andere personenbezogene Daten werden nicht erfasst: keine Erfassung der IP-Adresse.

Recht auf Vergessen: Sofern überhaupt personenbezogene Daten anfallen, haben Sie das Recht, diese löschen zu lassen. Eine kurz e-Mail an datenschutz at xag.info genügt.

Recht auf Berichtigung, Löschng oder Einschränkung: Sie können jederzeit die über Sie gespeicherten Daten berichtigen oder löschen bzw. die Verarbeitung einschränken lassen.

WordPress: Diese Website verwendet WordPress. Für die technische Funktionalität werden Cookies eingesetzt, damit unsere Website sinnvoll benutzt werden kann. Die Lebensdauer der WordPress-Cookies dieser Website ist auf die minimale Dauer von 1 Tag eingestellt. Das bedeutet, dass Sie später von dieser Website nicht wiedererkannt werden und zum Beispiel den Cookie-Hinweis daher erneut gezeigt bekommen.

Auf XAG.info wird das Sicherheits-System des WordPress-Herstellers Automattic zur Abwehr von Brute-Force-Angriffen verwendet. Zu diesem Zweck ist XAG.info über das Jetpack-Plugin mit Automattic verbunden. Der Hersteller Automattic des hier verwendeten Systems WordPress hat in das System ein Script für eigene Analysen eingebunden. Die Firma Automattic erhält nach unserer Kenntnis lediglich die IP-Adresse und keine weiteren personenbezogenen Daten. Sie finden deren Erklärung zum Datenschutz mit Jetpack auf der Seite des Herstellers.

Sicherheit: Es werden außerdem die Firewalls Wordfence Security und Sucuri Security verwendet, um Angriffe von Hackern abzuwehren. Diese Firmen erhalten nach unserer Kenntnis lediglich die IP-Adresse, was für den Zweck einer Firewall unerlässlich ist; jedoch keine weiteren personenbezogenen Daten.

Tracking: Wir finden nicht, dass Google und Microsoft viel über Surfer wissen müssen. Deshalb sind Google- oder Microsoft-Tracking nicht eingerichtet – also kein Google Analytics durch XAG. Durch die Verwendung von Google-Fonts wird leider die IP-Adresse zu Google übertragen. Google ist durch die Zertifizierung nach dem EU-Privacy-Shield zur Datenverarbeitung zugelassen.

Wenn Sie auf dieser Seite keine Antwort zu Ihrem Anliegen finden, stehen Ihnen dennoch alle gesetzlich vorgesehenen Rechte zu. Wenn Sie Kontakt aufnehmen, werden wir für alles eine Lösung finden. Sollten Sie dennoch Grund zu einer Beschwerde haben, können Sie sich an die Berliner Beauftragten für den Datenschutz wenden: www.Datenschutz-Berlin.de/beschwerde.html

Wir sind der Ansicht, den Datenschutz erst zu nehmen und kundenfreundlich umgesetzt zu haben. Für Verbesserungsvorschläge zum Datenschutz sind wir daher auch weiterhin offen. Wenn Sie Fehler in der technischen Umsetzung finden, sind wir sehr an Hinweisen interessiert. Für Fragen stehen wir gern zur Verfügung.


Verantwortlich:

DanieI  Tietze

PestaIozzi-  818 BA

I0625 BerIin

impressum @ xag . info

USt-ldNr.: DE 2I7 58 55 2I