▶︎ bestes NAS: Synology DS218+

✅ Das Synology DS218+ Synology DS218+liefert höchste Übertragungsraten über SMB. Meist steht die Performance im Netzwerk im Vordergrund.

⛔️ Leider hat das Gerät keinen Port für einen Monitor, lässt sich somit nur remote konfigurieren und nicht als Computer zweckentfremden. Wenn was mit dem Netzwerk hakt, kann das sehr nerven.

In den Hauptfunktionen nehmen sich die konkurrierenden Hersteller nichts. Es ist auch ein wenig eine Geschmackssache, wie man die Benutzerfreundlichkeit einschätzt.

◉ Die Empfehlung für das Synology DS218+ ergibt sich nicht zuletzt auch indirekt aus den Nachteilen anderer Geräte. Das NAS von QNAP ist in der Disziplin SMB sehr lahm. Das NAS von Thecus ist recht laut und hat keine Docker-Unterstützung sowie kein DynDNS. Ebenfalls lahm ist das NAS von Asustore, außerdem ist die Docker-Unterstützung unausgereift.

Die schnellsten Festplatten für den Dauerbetrieb in einem NAS sind die Seagate IronWolf (Pro).

ⓘ Quelle: eigene Support-Erfahrungen sowie ct 7/2018, S.115


Über Daniel Tietze