▶︎ Empfehlung: dLAN 1200+

Anlässlich der neu auf den Markt gebrachten Magic-Adapter von Devolo hier eine kurze Betrachtung der Leistung.

Neuer ist nicht unbedingt besser – Magic 1

Der Adapter Magic 1 ist im Mittel über 20% langsamer als der ältere Adapter dLAN 1200 Plus. Der Mittelwert liegt bei nur 7,5 Megabyte gegenüber 10 Megabyte beim 1200er. Bei schlechter Kombination von Steckdosen sogar 30%.

Magic 2 überträgt im Mittel 13 Megabyte. Auch kein Killer-Argument, immerhin 30%. Allerdings nur, wenn die Gegenstelle ebenfalls ein Gerät aus der Magic-Baureihe ist. Sollte der Hersteller Devolo diese Strategie in Zukunft immer wieder einsetzen, müssen User regelmäßig alte Adapter erneuern, obwohl sie teilweise sogar bessere Performance bieten. Hallo Wegwerfgesellschaft.

Fazit

Der bisher vertriebene Adapter 1200 Plus für 110 Euro ist dem neuen Magic 1 definitiv vorzuziehen (120 Euro).

Der Magic 2 ist zwar 30% schneller als der 1200er. Allerdings kostet er 34% mehr (146 Euro). Vor allem aber ist er nicht rückwärtskompatibel. Das ist eine ärgerliche und für zukünftige Produktreihen bedrohliche Strategie: Obsoleszenz alter Geräte durch Inkompatibilität. Das ist schlimm. Daher ist der Magic 2 generell mit Vorsicht zu genießen. Nur wer keine alten Adapter weiter verwenden will, wird damit zufrieden sein.

✅  Die Baureihe 1200 ist mit 10 Megabyte pro Sekunde auch für HD-Streams hinreichend schnell; 109 Euro. Der Magic 2 ist nochmal schneller; 146 Euro.

⛔️  Der Magic 1 ist langsamer und teurer. Der Magic 2 ist nicht abwärtskompatibel.

 


Über Daniel Tietze